Vortragsabend 2014

  • Vortragsabend zur Vorsorgevollmacht stieß auf großes Interesse

    Am 31.01. fand im Rahmen des Projekts Marienkäfer im evangelischen Vereinshaus Lautzenbrücken ein Vortragsabend zum Thema „Das Haus bestellen – Vorsorgevollmacht und Betreuung“ statt. Ein Thema, das viele Menschen beschäftigt. Darauf ließ zumindest die große Teilnehmerzahl schließen. Mit rund 70 Besuchern waren nahezu alle Plätze besetzt. Thomas Held, Diplom-Rechtspfleger (FH), informierte die Anwesenden über die Unterschiede zwischen Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung und erklärte, was bei der Erteilung einer Vorsorgevollmacht alles zu beachten ist. Darüber hinaus stellte er den Besuchern vielfältiges Informationsmaterial zur Verfügung und ging nach dem Vortrag im persönlichen Gespräch noch auf individuelle Fragen ein.  Ein gelungener Abend, der jedem die Wichtigkeit vor Augen malte, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

  • 1