Deutsche Indiaca Meisterschaft 2019

  • Am 09. und 10. November fanden die Deutschen CVJM-Meisterschaften im Indiaca in Bad Marienberg statt. Ausgerichtet vom CVJM Lautzenbrücken/Nisterberg mit Unterstützung der CVJMs aus Bad Marienberg, Langenbach und Betzdorf kämpften 35 Mannschaften in 3 verschiedenen Klassen um den Titel. In sehr angenehmer und stimmungsvoller Atmosphäre wurden die actionreichen und spannenden Spiele ausgetragen. Bei einigen Partien gewann die siegreiche Mannschaft nach 2 Mal 9 Minuten Spielzeit gar nur mit einem Punkt Vorsprung. Bei allem Ehrgeiz und allem Titelhunger stand jedoch stets die Fairness im Vordergrund. Das ist auch Andreas Heidrich, dem Verbandsbürgermeister der Stadt Bad Marienberg aufgefallen und er erwähnte diese Tatsache lobend bei seiner Ansprache vor der Siegerehrung. Am Ende stand bei den Damen die Mannschaft aus Sylbach/Pivitsheide ganz oben auf dem Podest. Bei den Herren konnte die Mannschaft aus Bayreuth den Titel erringen und in der Klasse Mixed triumphierte das Team aus Enzweihingen. Der CVJM Lautzenbrücken/Nisterberg stellte eine von 12 Mixed-Mannschaften und belegte den 8. Platz.

    Ob Sieger oder nicht: Jeder und jedem der knapp 250 Sportlerinnen und Sportler gebührt ein großes Lob, da alle stets mit vollem Einsatz dabei waren.

    Das Organisationsteam bedankt sich bei den zahlreichen Helferinnen und Helfern, ohne die das alles nicht möglich gewesen wäre. Ein besonderer Dank geht an das Team des Evangelischen Gymnasiums in Bad Marienberg, die durch das zur Verfügung stellen ihrer Räumlichkeiten und das Zubereiten von 2 hervorragenden Mahlzeiten wesentlich zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

    Außerdem geht ein großes Danke an den Herrn im Himmel, der die Vorbereitungen hat gelingen lassen, der stets die richtigen Kontakte und Möglichkeiten aufgezeigt und die Athletinnen und Athleten vor schlimmeren Verletzungen bewahrt hat.

  • Hier einige ausgewählte Fotos:

     

    Das komplette Fotoarchiv gibt es hier zum download.

  • 1